Donnerstag, 1. Januar 2009

Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

(
Wilhelm Busch, 1832-1908)

Kommentare:

  1. ich grüsse dich iris, du hast dich getraut einen blog zu erstellen, wow,
    ich brauche wahrscheinlich noch eine weile
    lg margret

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris. Ein treffendes Gedicht von Altmeister Busch zum Jahreswechsel. Danke! Besonders gefreut hat mich auch, dass Du Dich als erste "Verfolgerin" meines Blogs eingeschrieben hast.
    Herzlichst, Albert

    AntwortenLöschen