Dienstag, 20. Januar 2009

Was nicht geschehen soll, wird niemals geschehen, wie sehr man sich auch darum bemüht. Und was geschehen soll, wird bestimmt geschehen, wie sehr man sich auch anstrengt, es zu verhindern. Das ist gewiss. Weise zu sein bedeutet daher, still zu bleiben.
(Ramana Maharshi, Große Meister Indiens)

Kommentare:

  1. oh, den spruch mag ich ebenso wie du, wie du ja weißt, engelchen!

    AntwortenLöschen
  2. ein sehr schöner und beruhigender spruch.

    DANKE!

    AntwortenLöschen
  3. vielleicht hat 'weisheit' gar keine 'vorgabe'?
    vielleicht weiss 'weisheit' nicht, was 'weissheit' sein möge?
    vielleicht weiss 'weissheit' gar nichts.
    überhaupt nichts
    vielleicht ist 'weisheit' nur eine vorstellung?
    vielleicht gibts gar keine weiss-heit?

    AntwortenLöschen